Mit meinen Vorträgen wende ich mich an Einzelpersonen, Institutionen, Gemeinschaften

und Bildungseinrichtungen aller Art. 

Bei Interesse oder dem Wunsch nach speziellen Themen rund um den Themenkreis der modernen Matriarchatsforschung und der Matriarchatspolitik senden Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

Moderne Matriarchatsfoschung gibt uns Wurzeln - wo kommen wir her?

Dieser Vortrag gibt Ihnen einen Überblick über 10 000 Jahre matriarchale Menschheitsgeschichte.

Matriarchat aktuell - matriarchale Völker stellen sich vor

"Wo die freien Frauen wohnen" - die Mosuo in China

"Die Töchter der sieben Hütten" - die Khasi im Nordosten Indiens

"Mutterland" - das Matriarchat der Minangkabau auf West Sumatra

Nach dem Film gibt es Gelegenheit zum Austausch und Diskussion

Matriarchatspolitik gibt uns Flügel - wo wollen wir hin?

Anhand praktischer Beispiele werden die Unterschiede in der sozialen Ordnung, dem ökonomischen Leben, dem spirituellen Verständnis und den politischen Beschlussfassungen zwischen matriarchaler und patriarchaler Gesellschaft skizziert und heute bereits existierende kreative neue matriarchale Modelle aufgezeigt.

Interview über Matriarchale Ökonomie 1.Teil

Archiv

(Auswahl)

2015

25. Brandenburgische Frauenwoche

"Die matriarchalen Wurzeln der Himmelsscheibe von Nebra"

Fürstenwalde/Spree

2016

Zukunftswerkstatt Matri-Arché

Lebenswerte Gesellschaft gestalten

Stuttgart

2017

Matriarchatspolitische Tagung

„Land in Sicht“

Die Internationale Akademie HAGIA für Moderne Matriarchatsforschung und Matriarchale Spiritualität

veranstaltet eine "Matriarchatspolitische Tagung" mit Heide Göttner-Abendroth.

Workshop zur matriarchalen Ökonomie:

Ute Grempel / Christina Schlatter

Hamburg

2017

Tagung der Gerda Weiler Stiftung:

„Das Patriarchat hinter sich lassen"

Workshop zur matriarchalen Ökonomie:

Ute Grempel / Christina Schlatter

Berlin