Moderne Matriarchatsforschung

fördert Wissen über

egalitäre

ausbalancierte

lebensfreundliche

Gesellschaften aus Vergangenheit und Gegenwart ans Licht.

Mütterliche Werte, Friedenssicherung und Fürsorge für alles Lebendige bilden hier die zentrale gesellschaftliche Grundlage.

Matriarchatspolitik

Nach mehr als viertausend Jahren patriarchaler Lebensweise steht die Welt, wie wir sie kennen, an einem Scheideweg.

Für eine lebenswerte Zukunft auf unserer wunderbaren Mutter Erde ist es von existentieller

Bedeutung, die hohe soziale Intelligenz matriarchaler gesellschaftlicher Muster mit moderner Politik zu verknüpfen.

Matriwissen: wer mehr wissen will

© 2020 Ute Grempel / Berlin       

Datenschutz/Impressum

  • Facebook